Cuban Voices

von

Vocal Sampling, A-Cappella-Ensemble

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Markus Huber, Leitung

Die sechs Kubaner von Vocal Sampling beherrschen ihre Instrumente perfekt. Der Haken ist nur – sie spielen gar keine. Ob Bläser, Keyboards oder Percussion – allein mit ihren Stimmen decken die Vokalartisten das gesamte Spektrum einer üppig besetzten Salsacombo ab. „Bemerkenswert, faszinierend, einfach phänomenal“, schrieb die Thüringer Allgemeine anlässlich eines Konzerts der Ausnahmeformation. In ihrer Heimat sind sie Superstars. Jetzt bringen sie karibisches Flair an den Rhein. Carlos Santana zählt zu ihren Bewunderern, und kein Geringerer als Paul Simon urteilte über das Sextett: „Schließe deine Augen und du wirst glauben, sie haben Gitarren, Posaunen oder Trommeln in ihren schrillen Anzügen versteckt. Das ist das Beste, was ich in zehn Jahren gehört habe.“ 
Quelle: BASF ©Yamil Lage

Nach oben