Festival des deutschen Films

“Es war schon eine merkwürdige Reise, die wir gemacht haben, wir alle, 15 Monate lang. Für die allermeisten ist sie gut ausgegangen. Aber sie hatte ihre Schrecken. Und geplant hat sie niemand. Zur Entschleunigung hat sie uns gezwungen, sogar zum Anhalten. Und beunruhigend war es, zu erleben, wie schnell man aus der vertrauten Bahn geworfen werden kann und dass die vielen ganz wichtigen Dinge auch einfach nicht passieren können – und trotzdem geht das Leben weiter. Auf uns selbst gestellt waren wir, auf den engsten Familien- oder Freundeskreis beschränkt. Hat uns das klüger gemacht? Haben wir die Chancen der Entschleunigung genutzt und sind in uns gegangen, wie uns viele geraten haben? Kaum. Es hat uns eher zu schaffen gemacht. Und was genau?

Es ist eine verblüffende Erkenntnis aus der Isolation durch die Pandemie: Wir haben die anderen Menschen vermisst! Sogar die, die wir gar nicht kennen, aber kennenlernen könnten. Wir haben begriffen, mit allen Sinnen, dass wir auf Dauer alleine eingehen wie die Primeln, haben verstanden, dass der Mensch ein Herdentier ist, das nur so tut als wäre es keines.

Und so haben auch wir vom Festivalteam Sie sehr vermisst im letzten Jahr! Bei unserer 16. Festivalausgabe 2020, die so klein war, wie das Festival sogar ganz am Anfang nie gewesen ist, waren natürlich nur wenige. Aber wir haben die ganze Zeit ein Bild vor Augen gehabt, das uns beflügelt hat. Auf diesem Bild, liebe Besucherinnen und Besucher des Filmfestivals auf der Parkinsel, sieht man, wie Sie alle das Gelände zwischen den Festivalzelten am Rheinufer füllen und sich mit strahlenden Augen darüber freuen, dass es endlich wieder richtig losgeht. Wir sind wieder da, so gerne und so frohgemut wie zuvor. Und Sie sind auch da!”

Quelle: Festival des deutschen Films, Foto: Sebastian Weindel

Parkstraße 70,
67061 Ludwigshafen am Rhein
www.festival-des-deutschen-films.de

Zutritt ins Festivalgelände:

werktags ab 12.00 Uhr /

Samstag & Sonntag ab 10.00 Uhr


(Für den Besuch der Kinderfilme ist werktags ab 9.30 Uhr ein Betreuer am Geländeeingang.)


Info-Telefon 0621 – 121 824 70

9. August bis 31. August

werktags von 10.00 – 18.00 Uhr

Während des Festivals (1. 9. – 19. 9.)

täglich 12.00 – 22.00 Uhr

 

Datum
Datum
Hier gibt es heute keine Veranstaltung.
GEWINNE 2 KARTEN FÜR DAS FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

  1. Was kann man gewinnen?
  2. Wie kann man gewinnen?
  3. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?
  4. Wer kann mitmachen?
  5. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?
  6. Wie werden die Gewinner ermittelt?
  7. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
  8. Wie erhalte ich meinen Gewinn?
  9. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nichtmelde?
  10. Vorbehaltsklausel
  11. Datenschutzbestimmungen
  12. Sonstiges
  13. Freistellung von Instagram

Das WOW Magazin für Kunst und Kultur, Fuggerstraße 9, 67065 Ludwigshafen, vertreten durch Andreas Heinrich, nachfolgend „WOW Magazin für Kunst und Kultur“ genannt, verlost die auf der Instagram-Seite (instagram.com/wow_magazin_lu) genannten Gegenstände. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

  1. Was kann man gewinnen?

Mit der Teilnahme hat man die Möglichkeit, die auf der Instagram-Seite (instagram.com/ wow_magazin_lu) genannten Gegenstände zu gewinnen.

  1. Wie kann man gewinnen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter der URL: https://www.instagram.com/wow_magazin_lu/. Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man die im Beitrag genannten Bedingungen erfüllt. Postalische Zusendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

  1. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion startet nach Veröffentlichung des Beitrags und endet mit dem auf der Instagram-Seite (instagram.com/ wow_magazin_lu) genannten Datum.

  1. Wer kann mitmachen?

Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Bei minderjährigen Teilnehmern setzt WOW Magazin für Kunst und Kultur das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten. Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt. Bitte nehmen Sie nur einmal teil. Mehrfachanmeldungen erhöhen nicht die Gewinnchance, denn sie werden gefiltert und von der Ziehung gesperrt.

  1. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Das WOW Magazin für Kunst und Kultur ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Mitarbeiter vom WOW Magazin für Kunst und Kultur und der beteiligten Firmen sowie deren Angehörige dürfen an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  1. Wie werden die Gewinner ermittelt?

Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner vom WOW Magazin für Kunst und Kultur in einem unabhängigen Losverfahren ermittelt.

  1. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt, indem der Instagram-Username des Gewinners als Kommentar unter dem Gewinnspielposting bekanntgegeben wird. Ggf. wird der Gewinner zusätzlich über eine Privatnachricht auf den Gewinn hingewiesen. Der Gewinner übermittelt dem WOW Magazin für Kunst und Kultur daraufhin seine Adresse als private Nachricht über die entsprechende Funktion auf der Instagram-Seite vom WOW Magazin für Kunst und Kultur oder durch eine Email an hello@ludwigshafen-wow.de.

  1. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, dem WOW Magazin für Kunst und Kultur die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen.

Für die Ausstellung der personenbezogenen Festival-Eintrittskarten sind notwendig:

Nachname, Name und Emailadresse

Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich.

Folgend erhält der Gewinner eine Email mit dem Ticket.

  1. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von einem Tag nach Gewinnbenachrichtigung beim WOW Magazin für Kunst und Kultur melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner dem WOW Magazin für Kunst und Kultur falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

  1. Vorbehaltsklausel

Das WOW Magazin für Kunst und Kultur behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht das WOW Magazin für Kunst und Kultur allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Das WOW Magazin für Kunst und Kultur haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

  1. Datenschutzbestimmungen

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Das WOW Magazin für Kunst und Kultur speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

  1. Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Das WOW Magazin für Kunst und Kultur behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

  1. Freistellung von Instagram

Dieser Wettbewerb wird durchgeführt vom WOW Magazin für Kunst und Kultur, vertreten durch Andreas Heinrich, Fuggerstraße 9, 67065 Ludwigshafen. Er steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an das WOW Magazin für Kunst und Kultur, nicht an Instagram übermittelt.

Nach oben